Zurück zur Liste
Direktsuche nach Nr.:
Nr. 4545 Zahnarzt

Region Mannheim: verkauft durch medipark PLUS

Hessen
12
QM Fläche
3
BHZ
0
Angestellte ZAs
300
Fallzahl KCH
Kauf
Abgabezeitpunkt: 2020
422
T€ Bruttoumsatz
258
T€ ber. Gewinn
59
T€ Kaufpreis
Zahnarzt
Labor
Behandlungsspektrum
Beschreibung
Ort:
Mannheim
Ortgröße:
keine Angaben
Gebäudetyp:
Wohn- und Geschäftshaus
barrierefreier Zugang:
Behindertengerechte Praxisausstattung:
Ausbau auf genannte Zahl der Sprechzimmer möglich:
3
Anzahl vernetzter Arbeitsplätze:
keine Angaben
Chefbüro:
keine Angaben
Zahl der WC:
2
Abgabezeitpunkt:
2020
Marketing:
ja
Qm Miete kalt:
EUR 10
Anzahl der vorinstallierten Sprechzimmer:
3
Anzahl der Mitarbeiter ohne Ärzte:
i
Vollzeit: 1
Teilzeit/Azubi: 0,5
Keine Techniker.
2
Monat. Fixkosten Pers.
3500
Scheinzahl KCH Durchschnitt:
300
Anteil Privatpatienten:
keine Angaben
Röntgen
Röntgenraum vorhanden:
nein
OPG vorhanden:
nein
DVT:
keine Angaben
mit Fernröntgen:
nein
Steri
Steri komplett:
ja
RDG/Thermodesinfektor:
nein
Aufbereitung Hand- und Winkelstücke:
nein
Behandlungszimmer 1:
Behandlungszimmer 2:
Behandlungszimmer 3:
Labor 1:
Labor:
Gipslabor
Digitalkamera:
Keine
Große Chirurgie:
Sinuslift:
nur Supra 10 Patienten p.a.
Endo Maschinell:
Endo Maschinell mit Zuzahlungen Kanal:
Zuzahlungen in €:
200
WSR:
kleine Chirurgie:
Parodontologie:
Implantate Pfeiler:
Implantate Pfeiler p.a.:
keine Angaben
Kst-füllungen 3 flächig:
Kst-füllungen 3 flächig, Zuzahlung in €:
90 Eur
Prophylaxe (ip 1-5):
PZR Zuhalungen für Kassenpatient:
80 Eur
ZE
nur deutsches Labore:
Anteil ZE über Auslandslabor in %:
50
Totale/Modellguß/Klammerprothesen:
Zirkonarbeiten:
Teleskop. Arbeiten:
Keramikinlays/Empress:
Veneers:
FAL/800er Positionen:
Bleaching:
Generell
ganzheitliche Behandlung:
Homöopathie:
EAV:
Materialtestung:
KONS noch mit Amalgam:
Hypnose:

in einer reinen Wohnlage dort im Parterre eines schönen Zweifamilienhauses kommt eine seit Jahrzehnten bestehende Praxis wg. familiärbedingtem Umzug in 2020 zur Abgabe. Die Praxis wurde 2014 übernommen und auf einen aktuellen Stand gebracht: EDV Mehrplatz Dampsoft, neuwertig, Telematik, Kleinrö digital (kein OPG vorhanden- diese werden bei einem KFOler erstellt), zeitgemäßer Steri mit 31 B und IC medical RDG, alles validiert und durch Gesundheitsamt abgenommen, Gips-Laborgeräte, Bleachinglampe uvm. Mit 30 Wochenstunden und ohne Marketing werden knapp 300T€ Umsatz (keine Implantate nur Supra) generiert, Zuzahlungen für alle Bereiche auskömmlich eingeführt, insbes. für ENDO mit 180-210 €/Molaren. Unter dem Strich resultieren 125-177 T€ Gewinn p.a.. Das Team besteht aus einer Allround TZ für 1.450 € und 3 Teilzeitkräften auf 450€-Basis, sowie externer Abrechnungskraft 37 €/Stunde. Ab Nov. kommt eine weitere Halbtagskraft dazu. Fazit: hier können Sie eine gut geschnittene helle und freundliche Einzelpraxis mit guter technischer Ausstattung für eine realistische Summe übernehmen. Viele Ausbau- und Steigerungsoptionen stehen bereit.