Menu
Zurück zur Liste
Direktsuche nach Nr.:
Nr. 4430 Zahnarztpraxis

Bodensee Ost: viele Österreicher und Schweizer

Bayern
110
QM Fläche
2
BHZ
1
Behandler
300
Fallzahl KCH
Art: Kauf
436
T€ Bruttoumsatz
134
T€ ber. Gewinn
39
T€ Kaufpreis

Zahnarztpraxis:

Ortsgröße: T Einwohner
Gebäudetyp: MFH
barrierefreier Zugang:

Vernetzung:

Digitales Röntgen:

DVT:

Klima:

Steri validiert:

Steri komplett:

Chefbüro: ja
Zahl der WC: 2
Labor: Gips
Abgabezeitpunkt: 2019
Marketing: nein
Qm Miete kalt: EUR 9,00
Anzahl der Mitarbeiter
ohne Ärzte:
Vollzeit: 1
Teilzeit/Azubi: 0,5
Keine Techniker.
2.00
Monal. Fixkosten Pers. 5.912 €
Anteil Privatpatienten: 15%

Spektrum

KONS mit Zuzahlung: 30-60 €
Große Chirugie: nein
WSR: ja
Augmentation/Sinuslift: nein nur Supra
Implantate: 15
PZR Kassenpatient: 70€
ENDO mit Zuzahlung: 70-95 €
Schienentherapie: ja

Beschreibung

an einem sehr attraktiven Makrostandort mit vielen Patienten aus AT und CH kommt diese seit 1962 bestehende Praxis, die vor 25 Jahren übernommen und erweitert wurde wg. Alter in 2018 zur Abgabe. Die Praxis liegt im Parterre (5 Stufen) eines Mehrfamilienhauses, welches renoviert wurde. Sie besteht aus 2 ehemaligen Wohnungen (Miete 1.305 € warm, Laufzeit bis 2022, Verlängerung problemlos). Die Geräte sind voll funktionsfähig und gewartet, hier besteht kein Renovierungsstau (1x Siemens M1 und 1x Sirona C2 PLUS, OPG Gendex FD im Sprechzimmer, fahrbares Trophy Kleinrö mit Gendex Scanner (Digitalisierung) OPG noch analog. An Personal können ein perfekte Vollkraft/Allrounderin/Abrechnung, 2 TZ -Kräfte für Stuhl/PZR sowie eine Putzkraft übernommen werden. Seitens des Spektrums besteht Potenzial bei PA und Chirurgie. Zuzahlungen für ENDO, PZR und Kons sind bereit gut eingeführt. Fazit: hier bekommen Sie Zugang zu einer alteingesessenen stabil laufenden Praxis mit guter Personalsituation, sicherem Mietvertrag und Ausbauchancen durch Marketingeinführung, Erweiterung der Öffnungszeiten und Recall. Die hohen Freizeit- und Lebenswert der Region bekommen Sie gratis dazu.