Zurück zur Liste
Direktsuche nach Nr.:
Nr. 4684 Zahnarzt

Bielefeld- Zentral, sehr gewinnstark , CEREC AC

Nordrhein-Westfalen
145
QM Fläche
2
BHZ
0
Angestellte ZAs
300
Fallzahl KCH
Kauf
Abgabezeitpunkt: sofort
442
T€ Bruttoumsatz
212
T€ ber. Gewinn
130
T€ Kaufpreis
Zahnarzt
Labor
Behandlungsspektrum
Beschreibung
Ort:
Bielefeld
Ortgröße:
keine Angaben
Gebäudetyp:
Wohn- und Geschäftshaus
barrierefreier Zugang:
Behindertengerechte Praxisausstattung:
Ausbau auf genannte Zahl der Sprechzimmer möglich:
3
Anzahl vernetzter Arbeitsplätze:
3
Chefbüro:
ja
Zahl der WC:
2
Abgabezeitpunkt:
sofort
Marketing:
nein
Qm Miete kalt:
EUR 8.50
Anzahl der vorinstallierten Sprechzimmer:
3
Anzahl der Mitarbeiter ohne Ärzte:
i
Vollzeit: 1
Teilzeit/Azubi: 0,5
Keine Techniker.
3
Monat. Fixkosten Pers.
4500
Scheinzahl KCH Durchschnitt:
300
Anteil Privatpatienten:
10 %
Röntgen
Röntgenraum vorhanden:
ja
OPG vorhanden:
ja
DVT:
keine Angaben
mit Fernröntgen:
nein
Steri
Steri komplett:
ja
RDG/Thermodesinfektor:
ja
Aufbereitung Hand- und Winkelstücke:
ja
Behandlungszimmer 1:
Behandlungszimmer 2:
Labor 1:
Labor:
Gipslabor
Digitalkamera:
Cerec AC Blue Cam
Große Chirurgie:
Sinuslift:
Endo Maschinell:
Endo Maschinell mit Zuzahlungen Kanal:
Zuzahlungen in €:
50
WSR:
kleine Chirurgie:
Parodontologie:
Implantate Pfeiler:
Implantate Pfeiler p.a.:
20
Implantate Supra:
Kst-füllungen 3 flächig:
Kst-füllungen 3 flächig, Zuzahlung in €:
50 Eur
Prophylaxe (ip 1-5):
PZR Zuhalungen für Kassenpatient:
40 Eur
ZE
nur deutsches Labore:
Anteil ZE über Auslandslabor in %:
keine Angaben
Totale/Modellguß/Klammerprothesen:
Zirkonarbeiten:
Teleskop. Arbeiten:
Keramikinlays/Empress:
Veneers:
FAL/800er Positionen:
Bleaching:
Generell
ganzheitliche Behandlung:
Homöopathie:
EAV:
Materialtestung:
KONS noch mit Amalgam:
Hypnose:

hier erwerben Sie eine mit 2 Sirona (Teneso-Vollausstattung und SIrona M! PLUS ) Einheiten ausgestattete Praxis, die auf 3 BHZ sofort erweitert werden kann (vorinstalliert). Die Praxis generiert ihre guten Gewinne u.a. mit dem kostensparenden Einsatz eines Cerec- Bluecam-Geräts+MCXL Schleifeinheit. Ansonsten liegt die Praxis sehr gut sichtbar und verkehjrstechnisch gut angebunden, ist volldigital und mit einem professionellen Steri ausgestattet. Die laufenden Kosten für Miete und Personal sind sehr gering. Seitens des Spektrums kann der Fokus auf Implantate noch verstärkt werden, ebenso könnten die KFO (Aligner) und Ästhetik weiter ausgebaut werden. Fazit: preiswerte, leicht zu übernehmende Praxis mit sehr hohen Gewinnen.