Zurück zur Liste
Direktsuche nach Nr.:
Nr. 4762 Zahnarzt

Landkreis Offenbach - moderne 2-3 Stuhl Praxis

Hessen
160
QM Fläche
2
BHZ
0
Angestellte ZAs
250
Fallzahl KCH
Kauf
Abgabezeitpunkt: flexibel
300
T€ Bruttoumsatz
70
T€ ber. Gewinn
70
T€ Kaufpreis
Zahnarzt
Labor
Behandlungsspektrum
Beschreibung
Ort:
Rodgau
Ortgröße:
keine Angaben
Gebäudetyp:
Wohn- und Geschäftshaus
barrierefreier Zugang:
Behindertengerechte Praxisausstattung:
Ausbau auf genannte Zahl der Sprechzimmer möglich:
3
Anzahl vernetzter Arbeitsplätze:
3
Chefbüro:
nein
Zahl der WC:
3
Abgabezeitpunkt:
flexibel
Marketing:
nein
Qm Miete kalt:
EUR 0,00
Anzahl der vorinstallierten Sprechzimmer:
3
Anzahl der Mitarbeiter ohne Ärzte:
i
Vollzeit: 1
Teilzeit/Azubi: 0,5
Keine Techniker.
3
Monat. Fixkosten Pers.
5200
Scheinzahl KCH Durchschnitt:
250
Anteil Privatpatienten:
keine Angaben
Röntgen
Röntgenraum vorhanden:
ja
OPG vorhanden:
ja
DVT:
keine Angaben
mit Fernröntgen:
nein
Steri
Steri komplett:
ja
RDG/Thermodesinfektor:
ja
Aufbereitung Hand- und Winkelstücke:
nein
Behandlungszimmer 1:
Behandlungszimmer 2:
Labor nicht vorhanden.
Große Chirurgie:
Sinuslift:
Endo Maschinell:
Endo Maschinell mit Zuzahlungen Kanal:
Zuzahlungen in €:
50
WSR:
kleine Chirurgie:
Parodontologie:
Implantate Pfeiler:
Implantate Pfeiler p.a.:
40
Implantate Supra:
Kst-füllungen 3 flächig:
Kst-füllungen 3 flächig, Zuzahlung in €:
115 Eur
Prophylaxe (ip 1-5):
PZR Zuhalungen für Kassenpatient:
95 Eur
ZE
nur deutsches Labore:
Anteil ZE über Auslandslabor in %:
keine Angaben
Totale/Modellguß/Klammerprothesen:
Zirkonarbeiten:
Teleskop. Arbeiten:
Keramikinlays/Empress:
Veneers:
FAL/800er Positionen:
Bleaching:
Generell
ganzheitliche Behandlung:
Homöopathie:
EAV:
Materialtestung:
KONS noch mit Amalgam:
Hypnose:

im Rhein-Main-Gebiet Süd kommt in zentraler Ortslage diese recht moderne 2-Stuhl-Praxis aus persönlichen Gründen zur Abgabe. Die Praxis besteht seit 1991 und wurde 2009 vom jetzigen Inhaber übernommen. Sie befindet sich in einem zeitgemäßen Wohn- und Geschäftshauses, Parken problemlos möglich. Ausgestattet mit 2 BHZ: 2x Sirona C2+ aus 2001, 4x stationäre Klimageräte in den BHZ, Rö Raum mit hochwertigem Sirona OPG Orthophos Multipuls und Siemens MD-Kleinröntgengerät, digitalisiert mit Vista Scan Scanner, Steriraum mit Melag 40 B-Klasse, Einschweißgerät, Thermodesinfektor Melag (EDV Zugang), Maschinenraum mit Dürr Tower Power. Zwei Vollzeit- und eine 400€-Kraft stehen dem Übernehmer zur Seite. Es wird das gesamte Spektrum inkl. anfallender Chirurgie angeboten. Zuzahlungen sind etabliert. Fazit: wer im südöstl- Rhein-Main-Gebiet eine Praxis mit überschaubarer Kostensituation und einigen Ausbaureserven sucht ist hier an der richtigen Adresse. Der kleine Preis läßt viel Spielraum für individuelle Gestaltungen und Investitionen.