Zurück zur Liste
Direktsuche nach Nr.:
Nr. 4757 Zahnarzt

4-5 BHZ - Oberbergisches Land - Großraum Bonn

Nordrhein-Westfalen
178
QM Fläche
4
BHZ
0
Angestellte ZAs
400
Fallzahl KCH
Kauf
Abgabezeitpunkt: sofort
0
T€ Bruttoumsatz
0
T€ ber. Gewinn
89
T€ Kaufpreis
Zahnarzt
Labor
Behandlungsspektrum
Beschreibung
Ort:
Großraum Bonn
Ortgröße:
10.000 T Einwohner
Gebäudetyp:
Ärztehaus
barrierefreier Zugang:
Behindertengerechte Praxisausstattung:
Ausbau auf genannte Zahl der Sprechzimmer möglich:
5
Anzahl vernetzter Arbeitsplätze:
1
Chefbüro:
Vorhanden, kann als BHZ umgebaut werden.
Zahl der WC:
2
Abgabezeitpunkt:
sofort
Marketing:
nein
Qm Miete kalt:
EUR 0,00
Anzahl der vorinstallierten Sprechzimmer:
1
Anzahl der Mitarbeiter ohne Ärzte:
i
Vollzeit: 1
Teilzeit/Azubi: 0,5
Keine Techniker.
keine Angaben
Monat. Fixkosten Pers.
keine Angaben
Scheinzahl KCH Durchschnitt:
400
Anteil Privatpatienten:
24 %
Röntgen
Röntgenraum vorhanden:
ja
OPG vorhanden:
ja
DVT:
keine Angaben
mit Fernröntgen:
nein
Steri
Steri komplett:
ja
RDG/Thermodesinfektor:
ja
Aufbereitung Hand- und Winkelstücke:
nein
Behandlungszimmer 1:
Behandlungszimmer 2:
Behandlungszimmer 3:
Behandlungszimmer 4:
Labor 1:
Labor:
Gipslabor
Digitalkamera:
Keine
Große Chirurgie:
Sinuslift:
Endo Maschinell:
Endo Maschinell mit Zuzahlungen Kanal:
WSR:
kleine Chirurgie:
Parodontologie:
Implantate Pfeiler:
Implantate Pfeiler p.a.:
keine Angaben
Implantate Supra:
Kst-füllungen 3 flächig:
Kst-füllungen 3 flächig, Zuzahlung in €:
keine Angaben
Prophylaxe (ip 1-5):
PZR Zuhalungen für Kassenpatient:
100 Eur
ZE
nur deutsches Labore:
Anteil ZE über Auslandslabor in %:
30
Totale/Modellguß/Klammerprothesen:
Zirkonarbeiten:
Teleskop. Arbeiten:
Keramikinlays/Empress:
Veneers:
FAL/800er Positionen:
Bleaching:
Generell
ganzheitliche Behandlung:
Homöopathie:
EAV:
Materialtestung:
KONS noch mit Amalgam:
Hypnose:

im schönen oberbergischen Land kommt eine seit vielen Jahrzehnten bestehende Praxis flexibel zur Abgabe. Die Praxis wurde von einem Zahnarzt geplant und gebaut. Somit ist alles funktional und die Raumgrößen optimal und sehr gut nutzbar. Der Grundriss der Praxis bietet sogar noch den Platz für ein fünftes Behandlungszimmer, indem man das „Chefbüro“ umwidmet. Die Praxis ist auch für zwei Behandler geeignet. Alles also ideal für ein Zahnarztehepaar oder aber zwei Frauen, die Teilzeit und ein bisschen mehr arbeiten wollen und dabei eben auch die Familie im Blick haben. Optimale Work-Life-Balance!! Das Leistungsspektrum des Abgebers umfasst die allgemeine Zahnheilkunde ohne große Spezialisierung. Zuzahlungen sind ausbaufähig. Die Praxis bedarf der Digitalisierung.