Zurück zur Liste
Direktsuche nach Nr.:
Nr. 4667 Zahnarzt

Nähe Münster: mögl. Doppelpraxis mit hochwertigem Spektrum

Nordrhein-Westfalen
220
QM Fläche
4
BHZ
0
Angestellte ZAs
800
Fallzahl KCH
Kauf
Abgabezeitpunkt: sofort
795
T€ Bruttoumsatz
320
T€ ber. Gewinn
320
T€ Kaufpreis
Zahnarzt
Labor
Behandlungsspektrum
Beschreibung
Ort:
Münster
Ortgröße:
keine Angaben
Gebäudetyp:
Wohn- und Praxisgebäude
barrierefreier Zugang:
Behindertengerechte Praxisausstattung:
Ausbau auf genannte Zahl der Sprechzimmer möglich:
6
Anzahl vernetzter Arbeitsplätze:
7
Chefbüro:
ja
Zahl der WC:
2
Abgabezeitpunkt:
sofort
Marketing:
nein
Qm Miete kalt:
EUR 10
Anzahl der vorinstallierten Sprechzimmer:
5
Anzahl der Mitarbeiter ohne Ärzte:
i
Vollzeit: 1
Teilzeit/Azubi: 0,5
Keine Techniker.
4
Monat. Fixkosten Pers.
keine Angaben
Scheinzahl KCH Durchschnitt:
800
Anteil Privatpatienten:
10 %
Röntgen
Röntgenraum vorhanden:
ja
OPG vorhanden:
ja
DVT:
keine Angaben
mit Fernröntgen:
ja
Steri
Steri komplett:
ja
RDG/Thermodesinfektor:
ja
Aufbereitung Hand- und Winkelstücke:
ja
Behandlungszimmer 1:
Behandlungszimmer 2:
Behandlungszimmer 3:
Behandlungszimmer 4:
Labor 1:
Labor:
Gipslabor
Digitalkamera:
Keine
Labor 2:
Labor:
Gipslabor
Digitalkamera:
Keine
Große Chirurgie:
Sinuslift:
Endo Maschinell:
Endo Maschinell mit Zuzahlungen Kanal:
Zuzahlungen in €:
80
WSR:
kleine Chirurgie:
Parodontologie:
Implantate Pfeiler:
Implantate Pfeiler p.a.:
40
Kst-füllungen 3 flächig:
Kst-füllungen 3 flächig, Zuzahlung in €:
75 Eur
Prophylaxe (ip 1-5):
PZR Zuhalungen für Kassenpatient:
85 Eur
ZE
nur deutsches Labore:
Anteil ZE über Auslandslabor in %:
80
Totale/Modellguß/Klammerprothesen:
Zirkonarbeiten:
Teleskop. Arbeiten:
Keramikinlays/Empress:
Veneers:
FAL/800er Positionen:
Bleaching:
Generell
ganzheitliche Behandlung:
Homöopathie:
EAV:
Materialtestung:
KONS noch mit Amalgam:
Hypnose:

in einem lebenwerten Städtchen mit kompletter Infrastruktur kommt diese sie 100 Jahren bestehende Praxis Anfang 2021 zur Abgabe. Diese bietet auf EG und UG 3 Sirona BHZ und 1x Planmeca, EDV Anlage neu mit Dampsoft Komplettversion außer KFO, analoges OPG Siemens, 2x Kleinrö am Stühl, Mundscanner MEDIT 3 (Dios 4.0), Lachgasgerät, IO- Kamera, VDW Gold reciproc, Implantatmotor uvm. Die Praxis kann im Haus, EG flexibel auf 6-7 BHZ vergrößert werden. Über dem EG befindet sich die renovierungsbedürftige Wohnetage mit 3-4 Zimmern, Küche+ großem Wohnbereich, Bad, WC und ausgebautem Dachboden. Das Grundstück umfasst 900qm (Garage, Carport). Großer Kellerbereich., Kaufpreis für das Gesamtanwesen 550T€. Erwähnenswert sind ca. 100 Implantatpfeiler p.a. worauf ca. 60% auf Ceramax Keramikimplantate entfällt, der Rest ICX. Erwähnenswert ist die gute Verzahnung des Workflows mit dem Oralscanner, der sich bereits bestens bewährt und etabliert hat. Die Daten werden an ein Labor übermittelt, das mit einem preiswerten Auslandslabor zusammenarbeitet, die Ergebnisse sind sehr gut. Potenzial besteht für KFO, die früher in der Praxis angeboten wurde (Fernrö ist noch vorhanden). Erwähnenswert ist noch ein perfekt eingespieltes effizientes Team, welches sowohl Abrechnung als auch die PZR erledigt (3x fast Vollzeit, 2x TZ). Das Klientel ist nicht durchsaniert, es besteht permanenter ZE- Bedarf. Auch in Coronazeiten läuft die Praxis stabil: der Umsatz 1. Hj. 2020 liegt genau auf Vorjahresniveau. Fazit: hier finden Sie eine spannende Übernahme, die mit dem Erwerb der Wohn- und Praxisimmobilie erst richtig Sinn macht und alle Optionen der Gestaltung eröffnet.