Zurück zur Liste
Direktsuche nach Nr.:
Nr. 4778 Zahnarzt

Nähe Esslingen: gewinnstark

Baden-Württemberg
119
QM Fläche
3
BHZ
0
Angestellte ZAs
400
Fallzahl KCH
Kauf
Abgabezeitpunkt: flexibel
958
T€ Bruttoumsatz
554
T€ ber. Gewinn
400
T€ Kaufpreis
Zahnarzt
Labor
Behandlungsspektrum
Beschreibung
Ort:
Esslingen
Ortgröße:
keine Angaben
Gebäudetyp:
Wohn- und Geschäftshaus
barrierefreier Zugang:
Behindertengerechte Praxisausstattung:
Ausbau auf genannte Zahl der Sprechzimmer möglich:
5
Anzahl vernetzter Arbeitsplätze:
5
Chefbüro:
ja
Zahl der WC:
2
Abgabezeitpunkt:
flexibel
Marketing:
ja
Qm Miete kalt:
EUR 10,50
Anzahl der vorinstallierten Sprechzimmer:
keine Angaben
Anzahl der Mitarbeiter ohne Ärzte:
i
Vollzeit: 1
Teilzeit/Azubi: 0,5
Keine Techniker.
4.00
Monat. Fixkosten Pers.
9800
Scheinzahl KCH Durchschnitt:
400
Anteil Privatpatienten:
20 %
Röntgen
Röntgenraum vorhanden:
ja
OPG vorhanden:
ja
DVT:
keine Angaben
mit Fernröntgen:
nein
Steri
Steri komplett:
ja
RDG/Thermodesinfektor:
ja
Aufbereitung Hand- und Winkelstücke:
nein
Behandlungszimmer 1:
Behandlungszimmer 2:
Behandlungszimmer 3:
Labor 1:
Labor:
Gipslabor
Digitalkamera:
Keine
Große Chirurgie:
Sinuslift:
Endo Maschinell:
Endo Maschinell mit Zuzahlungen Kanal:
Zuzahlungen in €:
120
WSR:
kleine Chirurgie:
Parodontologie:
Implantate Pfeiler:
Implantate Pfeiler p.a.:
10
Implantate Supra:
Kst-füllungen 3 flächig:
Kst-füllungen 3 flächig, Zuzahlung in €:
110 Eur
Prophylaxe (ip 1-5):
PZR Zuhalungen für Kassenpatient:
100 Eur
ZE
nur deutsches Labore:
Anteil ZE über Auslandslabor in %:
keine Angaben
Totale/Modellguß/Klammerprothesen:
Zirkonarbeiten:
Teleskop. Arbeiten:
Keramikinlays/Empress:
Veneers:
FAL/800er Positionen:
Bleaching:
Generell
ganzheitliche Behandlung:
Homöopathie:
EAV:
Materialtestung:
KONS noch mit Amalgam:
Hypnose:

in ortszentraler Lage dort in einem ordentlichen Geschäftshaus mit Lift kommt diese seit Jahrzehnten bestehende Einzelpraxis aus 1. Hand wg. Alter in 2021 zur Abgabe. Erweiterungsfläche 61qm auf der Etage mittelf. verfügbar. Der Abgeber ist bereit, noch für einen längeren Zeitraum in Teilzeit mit zu arbeiten und den Nachfolger zu coachen und fit zu machen. Die Praxis arbeitet im hochwertigen Spektrum, wobei sehr wenige Implantate inseriert werden. ZE meist festsitzend (80%), einfacher ZE kommt nur sehr selten zum Einsatz. Cerec-Teile ca. 100-150 Stück p.a.. Zuzahlungen sind an der Tagesordnung insbes. für ENDO, FAL, Centrix Bissnahme 400€. Team: 2 Vollzeitkräfte, 2 TZ, ein Azubi 2 Lj. und Putzen stehen zur Übernahme an (alle mit PZR- Kursen). Die Ausstattung besteht aus 3 identischen BHZ mit KaVo 1066 Cart, IO-Kamera, 2x Implantatmotor, Defi, digitales Sirona XG5 OPG und neues Kleinrö Sirona, Dampsoft +aktuelle Mehrplatzanlage, Lisa B- Steri, Miele Thermo. Die gesamte Hardware ist auf einem aktuellen Stand, es stehen keine Investitionen an. Dank perfekter Abrechnung (Chefsache) und bestens eingeführter Zuzahlung kommt ein Umsatz von 900.000€ - 1 Mio € und ein Gewinn von 500-658T€ in den letzten 3 Jahren zu Stande. Fazit: wer eine anspruchsvolle ZHK an den Mann bringen will und dafür ein hohes Einkommen erwartet, findet hier eine ideale Möglichkeit dazu. Ein sanfter Übergang und weitere Mithilfe des Abgebers sichern diese Übernahme zusätzlich ab.