Zurück zur Liste
Direktsuche nach Nr.:
Nr. 4622 Zahnarzt

Raum Detmold Bielefeld

Nordrhein-Westfalen
180
QM Fläche
5
BHZ
0
Angestellte ZAs
900
Fallzahl KCH
Kauf
Abgabezeitpunkt: 2021
736
T€ Bruttoumsatz
257
T€ ber. Gewinn
290
T€ Kaufpreis
Zahnarzt
Labor
Behandlungsspektrum
Beschreibung
Ort:
Detmold
Ortgröße:
35000 T Einwohner
Gebäudetyp:
Wohn- und Geschäftshaus
barrierefreier Zugang:
Behindertengerechte Praxisausstattung:
Ausbau auf genannte Zahl der Sprechzimmer möglich:
6
Anzahl vernetzter Arbeitsplätze:
4
Chefbüro:
ja
Zahl der WC:
2
Abgabezeitpunkt:
2021
Marketing:
ja
Qm Miete kalt:
EUR 0,00
Anzahl der vorinstallierten Sprechzimmer:
6
Anzahl der Mitarbeiter ohne Ärzte:
i
Vollzeit: 1
Teilzeit/Azubi: 0,5
Keine Techniker.
4.5
Monat. Fixkosten Pers.
12333
Scheinzahl KCH Durchschnitt:
900
Anteil Privatpatienten:
14 %
Röntgen
Röntgenraum vorhanden:
ja
OPG vorhanden:
ja
DVT:
keine Angaben
mit Fernröntgen:
nein
Steri
Steri komplett:
ja
RDG/Thermodesinfektor:
ja
Aufbereitung Hand- und Winkelstücke:
ja
Behandlungszimmer 1:
Behandlungszimmer 2:
Behandlungszimmer 3:
Behandlungszimmer 4:
Behandlungszimmer 5:
Labor 1:
Labor:
Keines
Digitalkamera:
Keine
Große Chirurgie:
Sinuslift:
Endo Maschinell:
Endo Maschinell mit Zuzahlungen Kanal:
WSR:
kleine Chirurgie:
Parodontologie:
Implantate Pfeiler:
Implantate Pfeiler p.a.:
50
Kst-füllungen 3 flächig:
Kst-füllungen 3 flächig, Zuzahlung in €:
90 Eur
Prophylaxe (ip 1-5):
PZR Zuhalungen für Kassenpatient:
80 Eur
ZE
nur deutsches Labore:
Anteil ZE über Auslandslabor in %:
keine Angaben
Totale/Modellguß/Klammerprothesen:
Zirkonarbeiten:
Teleskop. Arbeiten:
Keramikinlays/Empress:
Veneers:
FAL/800er Positionen:
Bleaching:
Generell
ganzheitliche Behandlung:
Homöopathie:
EAV:
Materialtestung:
KONS noch mit Amalgam:
Hypnose:

in innerstädtischer Lage einer attraktiven Kleinstadt kommt diese räumlich großzügige modern ausgestattete mögliche Mehrbehandlerpraxis wg. Alter in 2021 zur Abgabe. Der Inhaber ist bereit noch 2 Jahre Vollzeit und dann TZ nach Verkauf mit zu arbeiten, insofern macht dieses Angebot auch für einen Investor durchaus Sinn. In die Praxis wurde stets investiert so dass alles bis auf digitales Rö auf dem neusten Stand ist der Steri ist kompl neu geschaffen und abgenommen worden. 3 der 5 BHZ sind auch frisch angeschafft der letzte Stuhl 2020 (Leasing 480 € auf 4 Jahre). Wichtigster Bestandteil der Praxis ist das perfekt eingespielte und fortgebildete Team, welches dem Inhaber diese guten Zahlen ermöglicht. Das Team trägt sich durch die PZR- Einnahmen zudem von selbst (2019: 157.000 € PZR Umsätze). Seitens des Spektrums gibt es gerade im chirurgischen Bereich große Potenziale: so werden nur Suprakonstruktionen bei Implantation durchgeführt, alles andere inkl WSR und WHZ- Extraktrationen wird überwiesen. Seitens der Zuzahlungen könnten man noch die ENDO weiter entwickeln diese ist bisher noch eine Kassenleistung. Fazit: hier wartet eine tadellose, schöne, moderne, perfekt eingespielte Praxis mit 5 BHZ, sicherem Mietvertrag, kompl. Team und sehr guten Zahlen auf einen entschlossenen Nachfolger.