Zurück zur Liste
Direktsuche nach Nr.:
Nr. 5006 Zahnarzt

Rhein-Neckar-Kreis - 3- 4-Stuhl-Praxis

Hessen
125
QM Fläche
3
BHZ
0
Angestellte ZAs
350
Fallzahl KCH
Kauf
Abgabezeitpunkt: 2023
573
T€ Bruttoumsatz
201
T€ ber. Gewinn
60
T€ Kaufpreis
Zahnarzt
Labor
Behandlungsspektrum
Beschreibung
Ort:
Heidelberg
Ortgröße:
keine Angaben
Gebäudetyp:
Wohnhaus
barrierefreier Zugang:
Behindertengerechte Praxisausstattung:
Ausbau auf genannte Zahl der Sprechzimmer möglich:
5
Anzahl vernetzter Arbeitsplätze:
6
Chefbüro:
keine Angaben
Zahl der WC:
2
Abgabezeitpunkt:
2023
Marketing:
nein
Qm Miete kalt:
EUR 10.60
Anzahl der vorinstallierten Sprechzimmer:
keine Angaben
Anzahl der Mitarbeiter ohne Ärzte:
i
Vollzeit: 1
Teilzeit/Azubi: 0,5
Keine Techniker.
4
Monat. Fixkosten Pers.
keine Angaben
Scheinzahl KCH Durchschnitt:
350
Anteil Privatpatienten:
20 %
Röntgen
Röntgenraum vorhanden:
ja
OPG vorhanden:
ja
DVT:
keine Angaben
mit Fernröntgen:
nein
Steri
Steri komplett:
ja
RDG/Thermodesinfektor:
ja
Aufbereitung Hand- und Winkelstücke:
ja
Behandlungszimmer 1:
Behandlungszimmer 2:
Behandlungszimmer 3:
Labor nicht vorhanden.
Große Chirurgie:
Sinuslift:
Endo Maschinell:
Endo Maschinell mit Zuzahlungen Kanal:
WSR:
kleine Chirurgie:
Parodontologie:
Implantate Pfeiler:
Implantate Pfeiler p.a.:
100
Implantate Supra:
Kst-füllungen 3 flächig:
Kst-füllungen 3 flächig, Zuzahlung in €:
80 Eur
Prophylaxe (ip 1-5):
PZR Zuhalungen für Kassenpatient:
120 Eur
ZE
nur deutsches Labore:
Anteil ZE über Auslandslabor in %:
keine Angaben
Totale/Modellguß/Klammerprothesen:
Zirkonarbeiten:
Teleskop. Arbeiten:
Keramikinlays/Empress:
Veneers:
FAL/800er Positionen:
Bleaching:
Generell
ganzheitliche Behandlung:
Homöopathie:
EAV:
Materialtestung:
KONS noch mit Amalgam:
Hypnose:

hier haben Sie die Gelegenheit eine superseriöse langjährig etablierte Einzelpraxis in der Kurpfalz ab Ende 2022 zu übernehmen. Die veröffentlichten Zahlen basieren auf Vormittagssprechstunde, dies wird seit 5 Jahren ausschl. angeboten. Die Praxis ist auf aktuellem technischen Stand, laufend wird und wurde investiert und modernisiert (2021 neue Böden), sie ist digitalisiert, vernetzt, gewartet, validiert und klimatisiert, 2 der Stühle sind sogar erst aus 2018. Ein sicherer langfristiger Mietvertrag und ein eingespieltes Personalteam runden das Engagement ab. Die Privatliquidation beträgt 67%, Zuzahlungen sind überall auskömmlich eingeführt. Im UG sind noch ca. 60qm Lager, Wäscherei usw. vorhanden. Der Nachfolger kann sogar auf die Unterstützung des Abgebers in einer Übergangsphase zählen, so dass er in einigen fachlichen Gebieten noch fit gemacht werden kann. Die hier veröffentlichten Zahlen 2021 sind Corona und der reduzierten Sprechzeit geschuldet, in den Vorjahren waren die Umsätze bei 533T€ und der Gewinn bei 238T€. Fazit: Wer im Dunstkreis von Heidelberg (20 Min.) eine funktionierende Einzelpraxis mit anspruchsvollem Profil und gutem, zuzahlungsfähigen Klientel sucht wir hier fündig.